TICKET CENTER 05201 81 80
(im Sportpark, Gausekampweg 2, Halle/Westf.)
Montag bis Freitag 11 - 17 Uhr, Samstag 12 - 15 Uhr

Sarah Connor am 22. April (Freitag) 2016. Beginn: 19.00 Uhr

Erfolgreicher Tour-Auftakt am 01. März in der Mercedes-Benz Arena in Berlin

Mit ihrem ersten deutschsprachigen Album "Muttersprache" lieferte Sarah Connor die musikalische Überraschung des Jahres und landete in den nationalen Albumcharts auf Platz eins. Mit dieser Veröffentlichung plante die 35-jährige Sängerin zugleich eine große Tournee durch die Republik. Der Tour-Auftakt erfolgte vor zwei Tagen (01. März) in der Mercedes-Benz Arena in Berlin, und am 22. April (Freitag/Beginn 19.00 Uhr) kommt Sarah Connor auf ihrer Tourneereise auch ins GERRY WEBER STADION nach HalleWestfalen.

Vor der Kulisse der ausverkauften Mercedes-Benz-Arena feierte die Wahl-Berlinerin einen Konzert-Auftakt nach Maß. Sarah Connor überzeugte mit ihrer einzigartigen Stimme und eroberte ihr Publikum im Sturm: mal laut, mal leise, leidenschaftlich, aber auch nachdenklich. Mit ihrer ehrlichen und natürlichen Art verleiht Connor ihrer Musik die Glaubwürdigkeit, für die ihre Fans sie so lieben und wofür die Künstlerin mit Textsicherheit und vielen emotionalen Momenten der Konzertbesucher belohnt wurde.

Nach Berlin wird Sarah Connor weitere 17 Termine in Deutschland und Österreich spielen. Für die aktuelle Tournee sind bereits über 100.000 Tickets verkauft. Somit sind in einigen Städten nur noch Resttickets erhältlich. Obwohl Sarah Connor seit beinahe 15 Jahren Platten veröffentlicht, lernte man sie 2015 noch einmal von einer ganz neuen Seite kennen. Mit ihrem inzwischen mit Dreifach-Platin ausgezeichneten Erfolgsalbum "Muttersprache" überraschte und begeisterte sie alte und neue Fans und landete mit ihrer Single „Wie schön du bist“ wochenlang in den Top 10 der deutschen Charts.

Auf ihrem Album schreibt die Sängerin ihre Texte zum ersten Mal selbst. Es war ein fünfjähriger Prozess, der Sarah Connor als Künstlerin und Songschreiberin reifen ließ. Der Schritt, ihre eigenen Texte nun auch in ihrer Muttersprache Deutsch zu singen, war daher nur konsequent. „Es fühlt sich echt und gut an. Ich kann in meiner Musik Geschichten erzählen und habe das Gefühl, seitdem ich auf Deutsch singe, komme ich den Menschen, die zuhören, viel näher“, so die Sängerin.

In allen Kategorien sind noch vereinzelte Eintrittskarten erhältlich. Die telefonische Hotline des GERRY WEBER Ticket-Center lautet (05201) 81 80 und die Internetadresse ist www.gerryweber-world.de.

In Berlin erfolgte am 01. März der Tour-Auftakt von Sarah Connor, die am 22. April auch im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen gastieren wird. © Sven Darmer