TICKET CENTER 05201 81 80
Montag, Mittwoch bis Freitag 12-16 Uhr
(im Sportpark, Gausekampweg 2, Halle/Westf.)
 

SANTIANO

LIVE IN CONCERT: VON LIEBE, TOD UND FREIHEIT

Nach einem ausverkauften Auftritt im  November in der Seidensticker Halle kommen die Shantyrocker nächste Woche Sonntag für ein weiteres Konzert in die Region.

Wer sich dem Seemannsrock verschrieben hat, kennt und liebt ihre „Lieder der Freiheit“, kennt „Johnny Boy“, „Auf nach California“ oder „Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren“. Und wer die Jungs zwischen Mitte 40 und Mitte 60 länger und besser kennt, weiß, dass sie schon mal ganz gerne einen „raushauen“, und zwar so, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. Das sagen sie selbst von sich. Die Giganten des Shanty-Rocks gewinnen zwei Mal in Folge den Musikpreis Echo, erreichen fünffach Platin und einen Diamond Award und belegen damit eindeutig eine Spitzenreiterposition in der deutschen Musikszene.

Der Musikstil Santianos ist ein Mix aus verschiedenen Musikgenres: Da finden sich Anleihen an traditionelle, internationale Volkslieder, Popmusik, Rock ’n’ Roll, vor allem Irish Folk. Durch den Einsatz der Geige, Mandoline oder der Tin Whistle, einer Flöte, die in der britisch-irischen Musiktradition oft verwendet wird, ist die musikalische Verwandtschaft zum Irish Folk besonders spürbar. Doch nicht genug: Ob im Chor kräftig und stimmgewaltig bei den Uptempo- Nummern oder gefühlvoll pathetisch in den Balladen – der Facettenreichtum, ihr umfangreiches Stimmregister und musikalisches Talent, ihre unbändige Energie und unglaubliche Präsenz sorgen für ausverkaufte Häuser. Santiano ist das Kunststück gelungen, eine fast vergessene Musiktradition neu und modern verpackt wieder aufleben zu lassen und aufregende, neue Impulse zu geben. Das Quintett steht für Songs, die vor Lebenslust und Seemannsgefühl bersten, voller Träume und Sehnsucht sind. Ob man will oder nicht: Ihre Spielfreude schwappt über ins Publikum.

Offizielle Website: www.santiano-music.de
Ticketpreise: 1.PG: ausverkauft, 2.PG: ausverkauft, 3.PG: ausverkauft, 4.PG: 44,50€, 5.PG: ausverkauft (inkl. Gebühr)

Das Ticket gilt 4 vor bis 4 Stunden nach Veranstaltung als Fahrausweis in Bussen, Stadtbahnen und Nahverkehrszügen (2. Klasse) innerhalb der Stadt Bielefeld, den Kreisen Gütersloh, Herford, Lippe und Minden sowie im VOS-Plus Übergangsbereich der „Sechser“.