TICKET CENTER 05201 81 80
(im Sportpark, Gausekampweg 2, Halle/Westf.)
Montag bis Freitag 11 - 17 Uhr, Samstag 12 - 15 Uhr

Die große ProSieben Völkerball-Meisterschaft am 16. April 2016. Beginn 20.15 Uhr

Acht prominent besetzte Teams spielen in der Titelvergabe gegeneinander

Wie gut trifft Thorsten Legat? Team „Dschungel“ steht  Team „Sporthelden“ gegenüber. „Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft“ am 16. April (Samstag) 2016 um 20.15 Uhr im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen.

Fußball ist sein Leben, Ausdauertraining und schwere Gewichte: seine Leidenschaft. Er ist ein „Brecher“ und für manche auch Zielscheibe. Doch wie zielsicher ist Thorsten Legat? Sein Ballgefühl kann der Fußball-Trainer am 16. April 2016 in „Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft“ unter Beweis stellen. Gemeinsam mit Menderes Bağci und Joey Heindle spielt er im Team „Dschungel“ gegen starke Kontrahenten aus sieben weiteren Teams – wie Fußball-Profil Mario Basler und Kickbox-Weltmeisterin Marie Lang aus dem Team „Sporthelden“.

In der ProSieben-Show wagen sich 48 Sportlerinnen und Sportler, Moderatorinnen und Moderatoren, Musik-Stars, prominente TV-Stars sowie Schauspielerinnen und Schauspieler auf das Spielfeld und treten in Sechser-Teams gegeneinander an. Wer ist flink wie ein Wiesel? Wer trifft sicher? Wer fängt souverän? Welches Team holt den Sieg?

Eintrittskarten sind zum Preis ab 15,00 Euro unter der telefonischen Hotline (05201) 81 80 erhältlich. Des Weiteren via Internet unter www.gerryweber-world.de sowie bei allen CTS-Vorverkaufsstellen. Das GERRY WEBER Ticket-Center ist wie folgt zu erreichen: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen), 33790 HalleWestfalen.

Team „Dschungel“ mit folgenden Teilnehmern:

Thorsten Legat
Der ehemalige Profifußballer Thorsten Legat ist am 07. November 1968 in Bochum geboren. Es spielte zu seiner aktiven Zeit bei den Fußball-Bundesligisten VfL Bochum, Werder Bremen, Eintracht Frankfurt, VFB Stuttgart sowie beim FC Schalke 04. Der ehemalige Fußballprofi hat 243 Bundesligaspiele bestritten. Seit 2005 ist er als Trainer aktiv und hat unter anderem die U19 Mannschaft des SV Werder Bremen trainiert. Inzwischen trainiert Legat seit 2015 den FC Remscheid. In diesem Jahr nahm er an der 10. Staffel von „Ich bin ein Star-Holt mich hier raus“ teil und belegte den 3. Platz.

Menderes Bağci:
Menderes Bağci ist am 14. November 1984 in Langenfeld geboren. Bekannt wurde er durch seine Teilnahme an der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“, an der er im Jahr 2002 erstmals teilnahm. Insgesamt hat er acht Singles herausgebracht, zu denen „Unbeatable“, „Music is my Live“ und „Mittendrin“ gehören. 2016 nahm Menderes an der 10. Staffel von „Ich bin ein Star-Holt mich hier raus“ teil und wurde in der TV-Show schnell zum Publikumsliebling. Am Ende wurde er zum „Dschungelkönig 2016“ gewählt.

Joey Heindle
Der deutsche Popsänger Joey Heindle wurde am 14. Mai 1993 in München geboren. 2012 nahm er an der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ teil, bei der er den 5. Platz erreichte. Seine erste Single „Die ganze Welt dreht sich um dich“ erreichte im Oktober 2012 eine Platzierung unter den Top 100 in den deutschen Singlecharts. 2013 nahm Joey Heindle an der TV-Show „Ich bin ein Star-Holt mich hier raus“ teil und wurde zum „Dschungelkönig“ gewählt.

Team „Sporthelden“ mit folgenden Teilnehmern:

Mario Basler
Der ehemalige Fußballprofi Mario Basler ist am 18. Dezember 1968 in Neustadt geboren. Er startete seine Profikarriere beim 1. FC Kaiserslautern und spielte unter anderem beim Berliner Hertha BSC, Werder Bremen und dem FC Bayern München. Basler spielte für die deutsche Nationalmannschaft und beendete 1988 seine Karriere im Nationaltrikot. Seit 2005 ist er als Fußballtrainer aktiv und betreute unter anderem den TuS Koblenz, Eintracht Trier und Rot Weiss Ahlen. Zuletzt war Mario Basler Geschäftsführer Sport des Oberligisten 1. FC Lokomotive Leipzig.

Marie Lang
Die deutsche Kickbox-Weltmeisterin Marie Lang ist am 17. Dezember 1986 in Bünde geboren. Sie entdecke mit 16 Jahren das Kickboxen für sich. Im Jahr 2007 wurde sie deutsche Meisterin und ist inzwischen seit 24 Kämpfen ungeschlagen. Zu ihren größten Erfolgen zählen die Titel Internationale Deutsche Meisterin 2014, Europameisterin 2014 und Weltmeisterin 2015.

Team „Bachelor“ mit folgenden Teilnehmern:

Paul Janke
Der Diplom-Kaufmann wurde am 16. September 1981 in Hamburg geboren und beendete seine Ausbildung mit dem Abschluss eines BWL-Studiums. 2009 wurde er zum „Mister Hamburg“ gewählt und startete eine Karriere als Model. Bekannt wurde der 34-Jährige durch seine Teilnahme an der Sendung „Der Bachelor“, in der er seine Traumfrau suchte. Seitdem ist Paul Janke in diversen TV-Formaten präsent. So nahm er an den Sendungen „Das perfekte Promi-Dinner“, „Let’s Dance“ oder „Promi Big Brother-Das Experiment“ teil. Darüber hinaus spielte er eine Gastrolle in der ARD-Daily „Verbotene Liebe“.

Sarah Nowak
Die am 09. Juni 1991 in Günzburg geborene Sarah Nowak ist ein deutsches Model und Playmate. Durch ihre Teilnahme an „Der Bachelor“ im Jahr 2015 stieg ihre Bekanntheit in Deutschland. In demselben Jahr wurde sie zum Playmate des Jahres gekürt. Ebenfalls 2015 nahm sie an der Sendung „Promi Big Brother“ und „Promi Shopping Queen“ teil. Sie arbeitet zudem als Testimonial und Model für Marken wie „Great Lengths“ und „Clever Fit“.

Team „Natürliche Schönheit“ mit folgenden Teilnehmern:

Micaela Schäfer
Micaela Schäfer wurde am 01. November 1983 in Leipzig geboren und ist ein deutsches Erotik-Model und DJane. Nach dem Abschluss ihrer Ausbildung zur pharmazeutisch-technischen Assistentin und dem Gewinn bei verschiedenen Miss-Wahlen, folgte im Jahr 2006 die Teilnahme an Heidi Klums Show „Germany‘s Next Topmodel“. Neben anschließenden Modeljobs unter anderem im „Playboy“, der „Men’s Health“ und der „FHM“ sowie der Veröffentlichung zweier Songs war sie in diversen TV-Formaten präsent, zum Beispiel bei „Das perfekte Promi-Dinner“, dem „ProSieben-Promiboxen“, dem „TV-Total-Turmspringen“ und in der 6. Staffel von „Ich bin ein Star-Holt mich hier raus“.

Florian Wess
Florian Wess, Eventmanager und It-Boy, ist der Sohn von Arnold Wess, der zusammen mit seinem Zwillingsbruder Oskar Wess aufgrund ihrer zahlreichen plastischen Operationen als Botox-Boys bekannt ist. Auch Florian Wess unterzog sich bereits einigen Schönheitsoperationen. Im Jahr 2011 nahm er zusammen mit seiner damaligen Freundin Valencia Vintage an der TV-Sendung „Big Brother“ teil, in der sie ihm einen Heiratsantrag machte. Im Rahmen der Hochzeit folgte ein eigenes TV-Format auf RTL2, „Val & Flo in Love“. Nach drei Ehemonaten trennte sich das Paar wieder.

Team „Entertainment“ mit folgenden Teilnehmern:

Giulia Siegel
Als Tochter des Musikproduzenten Ralph Siegel wurde Giulia Siegel, die als Model, Schauspielerin, Moderatorin und DJane arbeitet, am 10. November 1974 in München geboren. Sie modelte unter anderem für Escada, Armani und Ralph Lauren und erschien auf Magazincovern der Cosmopolitan oder der Vogue sowie im Playboy. Zudem moderierte sie verschiedene TV-Formate wie „Top of the Pops“ oder die „McDonald’s Chart Show“. Außerdem war sie als Schauspielerin in den Fernsehserien „Marienhof“ oder „Für alle 
Fälle Stefanie“ zu sehen. Auch in Filmen wie dem „Tatort-Kalte Herzen“ spielte sie mit. 2009 nahm sie an der Show „Ich bin ein Star-Holt mich hier raus“ teil, die sie anschließend freiwillig wieder verließ. Einen Namen machen konnte sie sich zudem als DJane. So veröffentlichte sie 2007 ihre erste Single und legt in bekannten Clubs wie dem „P1“ in München auf.

Bernhard Brink
Geboren wurde Bernhard Brink am 17. Mai 1952 in Nordhorn. Bekannt wurde der Schlagersänger und Moderator durch Lieder wie „Liebe auf Zeit“ oder Geh (eh ich den Kopf total verlier'). Neben seiner Tätigkeit als Sänger arbeitet er für den Radiosender Antenne Brandenburg als Moderator und moderiert die MDR-Sendungen „Schlager des Jahres“ und „Schlager des Sommers“. Außerdem engagiert er sich karitativ als Botschafter der José 
Carreras-Leukämie-Stiftung sowie als Schirmherr der „Kids-Küche“, in der sozial-schwache Kinder Mahlzeiten und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung erhalten. Im Jahr 2014 nahm Bernhard Brink zudem an der RTL-Show „Let’s Dance“ teil.

Team „Internetstars“ mit folgenden Teilnehmern:

Kelly aka Missesvlog
Der mit bürgerlichem Namen Kelly Svirakova heißende Youtube-Star wurde am 09. Juli 1993 geboren. Mit mehr als einer Million Abonnenten gehört Kelly aka Missesvlog zu den bekanntesten Youtubern in Deutschland. Auf ihrem Kanal präsentiert sie humorvolle Vlogs. So geht sie in ihrem regelmäßigen Format „Kelly kommentiert Kommentare“ auf seltsame Kommentare unter ihren Videos ein. Im Jahr 2014 war sie in den Kategorien VIP und OMG für den deutschen Webvideopreis nominiert, im Jahr 2015 gewann sie ihn in der Kategorie „Person of the year-female“.

Sarazar
Sarazar (bürgerlich: Valentin Rahmel) wurde am 27. Februar 1984 geboren. Er verfügt über einen Youtube-Kanal mit knapp zwei Millionen Abonnenten, auf dem er vorwiegend Let’s Play-Videos hochlädt, sodass er in diesem Genre zu den bekanntesten deutschen Youtubern gehört. Zudem trat er zusammen mit anderen Social-Media-Stars in weiteren Internetproduktionen wie „Let’s Play-Together“ oder „Last Man Standing“ auf. Außerdem initiierte er das Online-Portal „MMORPG-Planet.de“ und gründete 2009 zusammen mit seinem langjährigen Freund und Kollegen Erik Range die Internetplattform „playMASSIVE.de“.

Team „Bad Boys/Girls“ mit folgenden Teilnehmern:

Martin Kesici
Der deutsche Rockmusiker und Radiomoderator Martin Kesici wurde am 29. April 1973 in Berlin geboren. Bekannt wurde er 2003 durch den Sieg in der Castingshow „Star Search“. Seine erste Single „Angel in Berlin“ landete gleich auf Platz eins der Charts. Im Jahr 2005 trat Martin Kesici beim Wacken Open Air-Konzert auf. Er nahm ebenfalls an diversen TV-Shows teil. Zum Beispiel war er 2016 Kandidat der 6. Staffel von „Ich bin ein Star-Holt mich hier 
raus“, stieg jedoch vorzeitig aus. Der deutsche Rockmusiker nahm außerdem im März 2012 am ProSieben-Promiboxen teil. Den Kampf verlor er nach Punkten gegen Jay Khan.

Tatjana Gsell
Tatjana Gsell wurde am 21. Mai 1971 als Tatjana Elisabet Gick in Ebern geboren. Sie ist gelernte Kosmetikerin und ein deutsches Starlet. Im Jahr 1991 heiratete sie den  Schönheitschirurgen Franz Gsell, der 2003 an den Folgen eines Überfalls starb. Im Fernsehen nahm sie an diversen Reality-Formaten teil, unter anderem an „Big Brother“, „Die Alm“ oder „Promi-Frauentausch“. Außerdem wurde im Mai 2006 ihre eigene Doku-Show „Tatjana & Foffi-Aschenputtel wird Prinzessin“, gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Ferfried Prinz von Hohenzollern, ausgestrahlt. Zudem war sie Model für das Magazin „Penthouse“.

Team „Roter Teppich“ mit folgenden Teilnehmern:

Annica Hansen
Annica Hansen wurde am 16. Oktober 1982 in Duisburg geboren. Ihre Karriere begann sie als Model von Werbe- und Katalogaufnahmen, ehe sie 2004 für die Daily Soaps „Verbotene Liebe“ und „Unter uns“ vor der Kamera stand. Mittlerweile ist sie hauptsächlich als Moderatorin tätig. So hatte sie im Jahr 2014 mit „Keep Your Light Shining“ ihre eigene Sendung auf ProSieben. Zudem verfasste sie Beiträge für das Boulevardmagazin „Taff“ auf ProSieben und tritt regelmäßig als Moderatorin bei Galileo auf. Außerdem nahm sie bereits am „TV Total Turmspringen“,  der „TV Total Wok WM“ und „Schlag den Star“ teil.

Rocco Stark
Der deutsche Schauspieler und Sänger sowie Sohn des Schauspielers Uwe Ochsenknecht wurde am 27. Mai 1986 geboren. Nach einer Ausbildung zum Industriemechaniker folgte eine Schauspielausbildung. Seine erste Hauptrolle erhielt er 2010 in dem Kinofilm „Feuchte Frösche“. In demselben Jahr übernahm er eine Hauptrolle in der Soap „Hand auf Herz“ auf Sat.1. Außerdem war Rocco Stark in Rollen bei „Verbotene Liebe“ und „SOKO Stuttgart“ zu sehen. Zudem nahm er 2012 an der TV-Show „Ich bin ein Star-Holt mich hier raus“ teil, in der er Dritter wurde und Kim Debkowski kennenlernte. Sie haben eine gemeinsame Tochter, vier Monate nach der Geburt trennt sich das Paar. Im Jahr 2013 folgte die Teilnahme am „Sat.1 Promiboxen“. Er veröffentlichte zudem als Sänger zwei Songs.

Der Rosenkavalier Paul Janke vertritt unteranderem das Team „Bachelor“ bei der Völkerball-Meisterschaft im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen. © ProSieben_Arne Weychardt
Giulia Siegel, die Tochter des Musikproduzenten Ralph Siegel, wird im Team „Entertainment“ bei der Völkerball-Meisterschaft antreten. © ProSieben_Manfred Baumann
Das Model und die Moderatorin Annica Hansen kämpft im Team „Roter Teppich“ um den Sieg der großen ProSieben Völkerball-Meisterschaft. © ProSieben