TICKET CENTER 05201 81 80
Mo. bis Fr. 11 – 17 Uhr
Aufgrund des Coronavirus haben wir für Laufkundschaft geschlossen!
Telefonisch oder per Email sind wir für Sie erreichbar.

Adoro am 05. März (Samstag) 2016. Beginn: 19.00 Uhr

Zum zehnjährigen Bühnenjubiläum mit dem neuen Album "Lichtblicke" auf Tournee

Ein Dreifachplatin-Award, ein Doppelplatin-Award, zwei Platin-Awards und eine goldene Schallplatte - so liest sich die mehr als beeindruckende Erfolgsbilanz des Klassik-Pop-Quartetts von Adoro. Und natürlich nicht zu vergessen ein Millionenpublikum, das die vier Opernsänger auf ihren letzten restlos ausverkauften Tourneen durch die größten Arenen im deutschsprachigen Raum sowie als Special-Guests von Barbra Streisand in der Berliner Mercedes-Benz Arena, am Brandenburger Tor und sogar in der altehrwürdigen Londoner Royal Albert Hall begeistert haben. Zeitnah zu ihrem zehnjährigen Jubiläum veröffentlichten Adoro ihr neues Album "Lichtblicke" auf dem große Hits von Andreas Bourani, Revolverheld, Sarah Connor, Johannes Oerding, Gregor Meyle und vielen anderen im ganz neuen Klanggewand präsentiert werden.

Seit nunmehr zehn Jahren faszinieren Adoro mit ihrer einzigartigen Mischung aus opulenter Klassik und großen Pop-Momenten ihre rasant wachsende Zuhörerschaft und so werden sie in diesem Frühjahr wieder auf Tournee gehen. Mit ihrem neuen Album sowie mit Orchester und Band steht die Jubiläumstour an und sie werden sich erstmals im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen präsentieren. Am 05. März (Samstag) 2016, ab 19.00 Uhr, beeindrucken die vier Ausnahme-Künstler mit ihren Pop-meets-Klassik-Interpretationen, die so manch unsterblichen Welthit vielleicht noch ein ganz kleines bisschen unsterblicher gemacht haben. So harmonieren die Baritone von Nico Müller und Jandy Ganguly wunderbar mit dem herrlich-dunklen Bassbariton von Peter Dasch. Herausragend auch der Tenor von Assaf Kacholi.

Mit ihren bislang sechs Studioalben, einem Live-Album sowie einer Best Of-Compilation hat das Quartett maßgeblich dazu beigetragen, die klassische Musik einem jüngeren Publikum zugänglich zu machen und die Poplandschaft, um so manche spannende Facette zu bereichern. „Das Thema Zeit hat diesmal eine große Rolle gespielt“, erklärt Peter Dasch die Motive des neuen Albums. „Uns wurde während der Aufnahmen bewusst, dass wir nun schon zehn Jahre gemeinsam Musik machen und währenddessen eine ganze Menge erreicht haben, auf das wir wirklich sehr stolz sein können.“

Für Adoro ist dieser Schaffensabschnitt wie im Fluge vergangen, doch sie haben auf "Lichtblicke" die Muße gefunden, zu reflektieren. Zu entschleunigen. Das bisher Geschehene in Ruhe Revue passieren zu lassen, um sich für die Zukunft zu definieren. „Aus meiner Perspektive haben wir eine interessante Entwicklung durchlaufen“, so Dasch weiter. „Unsere Stimmen klangen auf den ersten Platten noch völlig anders. Wir sind in dieser Zeit zusammengewachsen, haben uns verändert, sind erfahrener und reifer geworden. Persönlich und natürlich auch musikalisch. Diese Dynamik merkt man dem neuen Album deutlich an.“

Sofort nach der letzten Tour machte sich das Quartett in den denkmalgeschützten Studios des ehemaligen Funkhauses Berlin an die Arbeiten zu "Lichtblicke". Handverlesene Interpretationen aktueller deutscher Hits im klassischen Dresscode: Elegant, und doch unverkrampft. Opulent, aber gleichzeitig von fast intimer Nähe. Energiegeladene Emotionen treffen auf zerbrechliche Song-Arrangements, kraftvolle Stimmen auf feinfühliges Kopfkino, schier unerschöpflicher Detailreichtum auf bombastisch in szenegesetzte Dramatik. Mit anderen Worten: Adoro, die vier Opernsänger, schenken mit dem siebten Album ihrem Publikum ihre ganz persönlichen "Lichtblicke".

Eintrittskarten sind zum Preis ab 45,40 Euro unter der telefonischen Hotline des GERRY WEBER Ticket-Centers (05201) 81 80 erhältlich. Des Weiteren via Internet unter www.gerryweber-world.de sowie bei allen CTS-Vorverkaufsstellen. Das GERRY WEBER Ticket-Center ist wie folgt zu erreichen: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen), 33790 HalleWestfalen.

Stimmgewaltiger, experimentierfreudiger und mitreißender denn je: Das einzigartige deutsche Musikprojekt Adoro geht gemeinsam mit Orchester und Band auf große Jubiläumstour und ist erstmals im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen am 05. März 2016 zu Gast. © Olaf Heine