TICKET CENTER 05201 81 80
Montag, Mittwoch, Freitag 11 - 17 Uhr, Dienstag & Donnerstag 11 - 18 Uhr, Samstag 12 - 15 Uhr
(im Sportpark, Gausekampweg 2, Halle/Westf.)

a-ha am 19. April (Dienstag) 2016. Beginn: 19.00 Uhr

Nach seiner Karriere als Songschreiber ist Marcel Brell nun als Sänger mit a-ha auf Tour

Bekanntlich haben die norwegischen Popkönige "a-ha" Anfang März ihrer Europatournee in Russland startet und endet im kommenden Monat am 07. Mai. Ein Tourtermin ist auch der 19. April (Dienstag) 2016, ab 19.00 Uhr, im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen und passend zum Tourstart kam mit "Time And Again: The Ultimate A-HA" eine umfangreiche Doppel-CD mit den größten Hits auf den Markt.

Nun wurde seitens des Managements bekannt gegeben, das in der ostwestfälischen Eventarena Marcel Brell als Support Act auftreten wird. Nachdem Marcel Brell jahrelang erfolgreich als Songschreiber und Produzent gearbeitet hat, begann er 2013, eigene Songs zu schreiben. 2014 folgten sein Debüt-Album „Alles gut, solang man tut“ und zahlreiche Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Als Vorbilder nennt Marcel Brell Rilke, Schiller, Erich Fromm. Alles Menschen, die sich für einen Inhalt stark gemacht haben. Der Hörgenuss seiner Songs ist enorm. Brell vereint Akribie, Philosophie und Sinnlichkeit. Das bestätigen ihm Fachleute genauso wie Fans, die ihn und seine Musik in den letzten Monaten live erlebten: „Eine Bereicherung der Liedermacher-Szene. Rilke oder Schiller 2.0.“ (Kieler Nachrichten), „Clevere Texte, frei von Klischees“ bescheinigte ihm die Südwest Presse und die Neue Presse Hannover verspricht: „Er wird Sie verzaubern“.

Aufgrund seiner tiefsinnigen Texte lädt das renommierte Goethe-Institut Marcel Brell 2014 nach Belgien ein, um dort Konzerte an Schulen zu spielen und den Schülern die deutsche Sprache näher zu bringen. Wie er seine Gefühle in Worte kleidet gefiel auch der Jury des Fred-Jay-Preises, der für Künstler gedacht ist, die sich um die Schaffung und Förderung deutscher Texte verdient gemacht haben und gerade an Marcel Brell verliehen worden ist. Außerdem kann er sich auch zu den Nominierten für den Musikautorenpreis der Gema zählen.

Marcel Brell schafft mit seiner Musik etwas, das es im aktuellen Geschehen noch nicht gibt und das sich zu entdecken lohnt. So wie dies Suzanne Vega, Sharon Corr (von The Corrs), Elif, Dota und die Alin Coen Band bereits taten und Marcel Brell als begeisternden Opener für ihre Tourneen verpflichteten. 
Eintrittskarten sind zum Preis ab 51,90 Euro unter der telefonischen Hotline (05201) 81 80 erhältlich. Des Weiteren via Internet unter www.gerryweber-world.de sowie bei allen CTS-Vorverkaufsstellen. Das GERRY WEBER Ticket-Center ist wie folgt zu erreichen: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen), 33790 HalleWestfalen.

Im Rahmen des a-ha-Konzerts am 19. April tritt Marcel Brell als Support Act im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen auf.